Mode

10 Dinge, die Möchtegern immer tun

Der Begriff "Möchtegern" bezieht sich auf all jene Menschen (dieses Mal konzentrieren wir uns auf Mädchen), die versuchen, das zu sein, was sie wirklich nicht sind, die auftauchen und so tun, als würden sie anderen Menschen glauben.

Kurz gesagt, es könnte auch ein Synonym für "Poser" sein. Ich persönlich kann sie nicht ausstehen und mag es überhaupt, sie zu überqueren, weil sie manchmal ein bisschen hasserfüllt sind. Deshalb werde ich einige Dinge erwähnen, die ein Möchtegernmädchen immer als Nächstes tun wird.

Sicher hast du mehr als einen getroffen!

Sie geben beim Sprechen ihren Akzent vor

Die meisten versuchen, diesen Erdbeer-Akzent nachzuahmen, wenn sie glauben, dass er sie super schick aussehen lässt. Viele andere imitieren sogar einen Akzent oder verwenden Wörter aus anderen Ländern, die in ihren Ländern nicht verwendet werden.

Sie erfinden, dass sie zu schicken oder trendigen Orten gehen

Sie lieben es anzureisen, „vorausgesetzt“, dass sie zu einem super teuren Ort gegangen sind, um mit einem Date oder einem Club zu Abend zu essen, und um eine Flasche Crystal Head gebeten haben (offensichtlich glauben nur sie es).

Sie verbringen immer wahllos damit, Looks zu kopieren

Wenn Sie mit roten Haaren anreisen, kommen sie "beiläufig" am nächsten Tag gleich an. Wenn Sie anfangen, Turnschuhe mit Röcken zu tragen, dann auch mit anderen Sachen.

Wenn du ihnen sagst, dass du etwas Neues gekauft hast, sagen sie immer: "Wenn ich du gewesen wäre, kaufe ich besser etwas anderes."

Sie versuchen immer, Ihren Geschmack weniger zu machen, als Sie hören, lesen, kaufen und in allem, was Sie für Ihr Geld ausgeben. Kurz gesagt, sie lassen einen immer glauben, sie hätten es "besser" machen können.

Sie haben ständig das Gefühl, dass sie "heimlich" mit Ihnen konkurrieren müssen

Wenn du zum Beispiel ein Selfie hochlädst, das viele Likes hat, lädt sie ein weiteres in einer viel sexyeren Pose an ihre Wand, nur um zu „gewinnen“ (so wie sie es nennt).

Sie posten Dinge auf ihrem Gesicht oder Instagram, die selbst sie nicht glauben

Von gestohlenen Phrasen, die gegoogelt wurden, bis zu Selfies mit vielen Filtern (obwohl sie schwören, dass sie #NoFilter sind).

Sie erfinden, dass sie sehr beliebt sind und dass jeder hinter ihnen steht

Ihr zufolge hat sie mehr als 1000 Bewerbungen nicht angenommen, 20 Stalker, 30 Freiwillige in ihrer Schule und weitere 20 in der Nachbarschaft, in der sie lebt. Fühle das Bedürfnis zu sagen, dass es super beliebt ist

Sie gehen zu alternativen 'Vive Latino'-Konzerten, auch wenn sie keine Fans sind oder die Bands kennen, die gehen

Ah, aber ja! Sie fühlen sich super Alternativen und wissen alles und kritisieren andere Poser wie sie. Offensichtlich können sie nicht aufhören, in ihren sozialen Netzwerken zu zeigen, dass sie zu diesem Konzert gegangen sind.

Sie glauben, dass sie durch den Kauf von Markenartikeln „besser“ werden

Wann immer Sie etwas vermuten, können Sie den Satz nicht verfehlen: "Und es ist originell, denken Sie nicht, es ist ein Pirat ehhhh" ... obwohl Sie nicht gefragt haben.

Sie leben in der Defensive

Sie mögen es nicht, wenn Sie ihnen ihre Wahrheiten sagen, und wenn Sie dies tun, beleidigen sie Sie, drohen Ihnen und versuchen sogar, Sie zu schlagen.

Ich hoffe jedenfalls, dass all diese Leute eines Tages aussterben, weil sie wirklich nervig sind!